Das grosse Verwelken

Lieber Mensch

«Respekt vor dem Alter», pflegt die ergraute Generation in beige Windjacken gehüllt zu predigen. «Ok Boomer, als ob verwelken eine Leistung wäre…» Aber was soll man machen; man altert unweigerlich. Das Leben ist eine sexuell übertragbare Krankheit, die immer tödlich endet. Pragmatisch gesehen: Lass’ uns unsere Zeit geniessen und feiern.

Auch ich welke fröhlich vor mich hin. Im Herbst lasse ich zum dreissigsten Mal die Blätter (vermutlich nicht die Hüllen) fallen. Hoffentlich mit dir. Ich freue mich.

Wann: Samstag, 3. Oktober 2020, ab 11 Uhr
Wo: Choli Hütte, 8636 Wald ZH

Anfahrt mit ÖV: Mit dem Zug oder Bus bis Wald ZH, Bahnhof. Danach mit dem Postauto zur Höhenklinik, danach ca. 30min Fussmarsch.
Anfahrt mit Auto: Bis TCS Parkplatz Chrinnen, danach ca. 15min Fussmarsch.

Logis: Es sind zahlreiche Schlafplätze im Massenschlag vorhanden. Ein eigener Schlafsack wird wärmstens empfohlen, ausser man steht auf kratzige Rossdecken der besten Armee der Welt.

Kost: Ein Grundkontingent alkoholhaltiger und alkoholfreien Getränke wird zur Verfügung stehen. Wenn du sicher sein willst, nimm doch noch was mit.
Bei gutem Wetter steht zudem ein Grill zur Verfügung, auf dem man Mitgebrachtes brutzeln kann. Fürs Abendessen ist gesorgt: Es gibt Älplermagronen – mit oder ohne Speck.