Hallo, ich bin Janosch Tröhler.

Ich arbeite als Journalist in der Schweiz und begleite den digitalen Wandel der Medienwelt. Ab und zu blogge ich bei Medium.

Lust auf einen Kaffee? Schreib mir

Nichts geht über eine packende Geschichte. Das habe ich schon als junger Bücherwurm erkannt. Die ersten Schritte im Storytelling wagte ich dann bei der Schülerzeitung – und ich wusste: Ich will Geschichten erzählen.

Während der Ausbildung zum kaufmännischen Angestellten gründete ich zusammen mit meinem Bruder das Online-Magazin Negative White, das sich mit Kultur und Musik beschäftigt.

Nach der Lehre absolvierte ich ein Studium in Journalismus und Kommunikation an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Daneben arbeitete ich für diverse Zürcher Regionalzeitungen, das Schweizer Fernsehen und die Schaffhauser Nachrichten.

Und noch immer packen mich Geschichten. Heute suche ich als Project Manager Editorial bei Blick nach Antworten auf die drängendsten Fragen in einer digitalisierten Medienwelt: Wie kann Journalimus erzählen und welche Voraussetzungen müssen in den Unternehmen geschaffen werden?

Nebenher engagiere ich mich im Zürcher Presseverein für bessere Arbeitsbedinungen in der Medienbranche und unterrichte am Medienausbildungszentrum in Luzern.

Bild: Ringier AG, zVg